IAA 2010 Nutzfahrzeuge in Hannover

IAA 2010In diesem Jahr wird unser Unternehmen einige spannende Neuigkeiten präsentieren können.
Im Mittelpunkt steht eine neu konzeptionierte Disposition. Die neue Disposition zeichnet sich durch eine Reihe zusätzlicher und sehr nützlicher Funktionalitäten aus und wird neue Ansätze in Bedienerfreundlichkeit und Funktionalität demonstrieren.

Ein weiteres Highlight wird die Vorstellung der Tourenoptimierung darstellen. In Zusammenarbeit mit 2 Universitäten wurde ein in Car_O voll integriertes Modul entwickelt, das mit extrem leistungsfähigen heuristischen Optimierungsverfahren unter Berücksichtigung von Dispositionsparametern ein optimiertes Ergebnis nach Fahrzeit, Fahrtstrecke oder Kosten liefert. Durch den Einsatz der Tourenoptimierung wird der Zeitaufwand für das optimierte Zuordnen der Aufträge zu bestimmten Touren und Fahrzeugen deutlich verringert. Neben der Berücksichtigung von Planungsrestriktionen wie Anlieferzeiten, Lenk- und Ruhezeiten, Ladekapazitäten werden mehrere Depots unterstützt sowie die  Durchführungsprüfung (Durchführbarkeitsprüfung) unter Berücksichtigung der Restriktionen im Vorfeld durchgeführt.
Ein integrierter Abweichungsdienst berücksichtigt zudem sowohl die streckenmäßigen, wie auch zeitlichen Abweichungen und liefert entsprechende Warnungen an die Disposition. Detaillierte Informationen sowie das mögliche Einsparpotenzial können direkt auf der Messe angesehen werden. Weitere zum Teil umgesetzte Merkmale sind Tank-Stop-Optimierung, Unterstützung bei der Parkplatzsuche sowie das Monitoring/Streckenüberwachung und Einhaltung der Zeitfenster.

Das im letzten Jahr angekündigte Modul Business Intelligence Modul ist ebenfalls fertig gestellt und wird ebenfalls in Hannover vorgestellt.
Die Entwicklung erfolgte mit einem der führenden Anbieter für integrierte Logistikdienstleistungen. Mit dem BI-Modul können die Kunden anhand von Dashboards Betriebsabrechnungsbogen (BAB), Speditionsbuch, Umsatzstatistik, Umsatzanalyse, Warenströme, Controlling auswerten und übersichtlich darstellen. Die Dashboardas werden automatisch erstellt und den Benutzergruppen zu gewünschten Zeiten zugestellt. Das manuelle aufwändige Auswerten der Daten gehört damit der Vergangenheit an.

Das Order Entry Portal OEP ist eine Erweiterung unseres Transport Management Systems. Damit können UKS-Kunden Ihren Partnern auf Ihrer
Homepage Sendungserfassung anbieten. Die so erfassten Daten werden automatisch in Car_O übernommen und berücksichtigen bei der Tourenbildung
unter anderem die automotiven Besonderheiten. Weitere Merkmale sind: Anpassungen an CI des Kunden, Mehrsprachigkeit, Verwaltung von Vorlagen und variable kundenbezogene Hinweissteuerung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch vom 23. September – 30. September 2010 auf unserem Stand F20 in Halle 24.
Wenn Sie einen verbindlichen Termin vereinbaren möchten, melden Sie sich bitte bei unserem Vertrieb unter der folgenden Telefonnummer: 0531 - 680 388 11 oder schicken Sie eine Nachricht an sales@uks-software.de.  Unsere Vertriebsmitarbeiter setzen sich gerne mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren einen persönlichen Termin auf der Messe.

  • Produktdaten

    Car_O in der Übersicht:

    • Auftragsmanagement
    • Disposition
    • Fakturierung/ Abrechnung
    • Lademittelmanagement
    • Mahnwesen
    • Fuhrparkmanagement
    • Controlling/ BI
    • CRM
    • QM
    • Digitales Dossier
    • Universalfaktura
    • Gefahrgut
    • Office-Integration
    • Schnittstellen
    • Belegrückmeldung
    • Telematik
    • Car_O-Automotive

    mehr...

  • MTB Prozess Volkswagen

    Maschinelle Transportbewertung (MTB) innerhalb von Car_O. mehr...

    Automatyczna ocena transportu (MTB ACT) wewnątrz Car_O. tutaj wiecej...

    Strojové vyhodnocování přepravních dat(MTB) v rámci softwaru Car_O. více...

  • ASP

    Car-O als leistungsstarke ASP-Lösung. Diese Variante stellt für viele Kunden eine günstige, wartungsfreie und dennoch eine leistungsstarke Variante unserer bewährten Speditionssoftware zur Nutzung über das Internet dar. mehr...